MotoGP Misano – Nur ein Rennsonntag

MotoGP Misano – Nur ein Rennsonntag

Ein Rennsonntag und viel zu viele Ereignisse. Der Doppelsieg von Honda. Der wieder erstarkte Marc Marquez, der erstmals wieder auf einem rechtsdrehenden Kurs gewann. Der erste Podestplatz Pol Espargaró als Werksfahrer. Die unglaublich Aufholjagt von Enea Bastianini, welcher auf Platz 16 startete und am Ende den dritten Platz belegte. Das letzte Rennen von Valentino Rossi auf heimischen Boden und dann noch der Vorzeitige WM-Gewinn von Fabio Quartararo.

MotoGP 2021: Sommerpause

MotoGP 2021: Sommerpause

Fünf Wochen Sommerpause stehen vor der Tür. Fünf Wochen, in denen man sich erholt, neue Kräfte sammelt oder sich über seine Zukunft Gedanken macht. Eine Pause hat sich jeder nach der bisherigen Saison verdient. Aber bevor es in den verdienten Urlaub geht, steht noch Assen an. Eine Strecke, die geschichtsträchtig ist, in der Vergangenheit großartige Zweikämpfe bot und nun mit dem neuen Asphalt bereit war, für die MotoGP 2021.

MotoGP Barcelona: Neues Layout. Neuer Asphalt. Alte Erinnerungen

MotoGP Barcelona: Neues Layout. Neuer Asphalt. Alte Erinnerungen

Letztes Wochenende Mugello, dieses Wochenende Barcelona. Das erste Back-to-Back Rennen in der MotoGP Saison 2021. Die MotoGP ist weitergezogen. Sie geht weiter. Alle funktionieren. Und doch sind da Erinnerungen. Die Erinnerungen an das, was letzten Samstag in Mugello passiert ist. Erinnerungen an das, was vor fünf Jahren in Barcelona passiert ist.

MotoGP Aragon II: Erwartungen. Ein schmaler Grat

MotoGP Aragon II: Erwartungen. Ein schmaler Grat

In der zweiten Auflage Aragon, stellten sich mal wieder die gleichen Fragen, wie bei jedem Doppelrennen in dieser Saison 2020. Wer konnte vom letzten Rennen lernen? Wer hat sich verbessert? Wer kann mit dem herrschenden Druck, durch das vergangene Rennen umgehen? Das galt es heute zu beantworten. Leider konnten nicht alle mit dem Druck, den Erwartungen umgehen. Wir sahen sich scheitern.